Magenputzer

Magenputzer

Die Hose kneift und der Bauch drückt – wir Menschen kennen dieses Gefühl nach zu schwerem oder reichhaltigem Essen. Eine unangenehme Begleiterscheinung, die auch aufgrund von Verstopfung oder anderen Verdauungsproblemen entstehen kann. Dabei ist eine gute Verdauung der Grundpfeiler für unser Wohlbefinden und die Gesundheit. Das Gleiche gilt für unseren Vierbeiner. Der Organismus des Hundes…

Würmer

Wurmbefall bei Hund und Katze

Fast jeder Hund und auch viele Katzen haben in ihrem Leben mit Würmern zu kämpfen. Die Auswirkungen sind in erster Linie abhängig von der Stärke des Immunsystems. Ein gesundes Abwehrsystem schafft es meist von alleine die Vermehrung der Würmer im eigenen Organismus einzudämmen. Bei anfälligen Tieren, Welpen oder alten Hunden und Katzen kann es jedoch…

Hunde und Katzen BARF

Was sind die Unterschiede zwischen Hunde und Katzen BARF ?

Hunde und Katzen gehören beide zu der großen Gruppe der Beutegreifer und Fleischfresser. Dennoch haben sie unterschiedliche Anforderungen an ihre Ernährung. Katzen sind keine kleinen Hunde und benötigen deshalb eine Ernährung, die an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist. Zur Orientierung findest du hier die 10 größten Unterschiede zwischen Hunde und Katzen BARF. 10 Unterschiede zwischen…

Kalbsknochen mit Schleife

Knochen richtig füttern

Immer wieder entsteht eine gewisse Unsicherheit bei Hunde- und Katzenbesitzern wenn es um das Thema Knochen geht. Von Risiken wie Verdauungsproblemen, Darmverschluss und Erstickung ist dann die Rede. Diese häufen sich vor allem bei Tieren die schon lange mit Fertigprodukten gefüttert werdet. Der Darm ist es schlichtweg nicht mehr gewohnt wirklich arbeiten zu müssen und…

Barfen in der Schwangerschaft

Barfen in der Schwangerschaft

Weshalb Hund und Katze nicht auf rohes Fleisch verzichten müssen: Barfen in der Schwangerschaft stellt im Grunde kein Problem dar. Allerdings sollte die werdende Mutter selbst u.a. auf den Verzehr von rohem Fleisch verzichten. Aber auch Rohmilchprodukte, Eierspeisen oder schlecht gewaschenes Gemüse sollten in der Schwangerschaft vermieden werden. Diese Vorsichtsmaßnahmen dienen nicht dazu den Heißhunger…

Was bedeutet artgerecht?

Viele Hundebesitzer BARFEN ihre Vierbeiner heutzutage – und täglich werden es mehr. BARF steht für „Biologisch artgerechte Rohfütterung“ oder auch „Biologisch artgerechtes rohes Futter“. Soweit, so gut. Aber was bedeutet „artgerecht“ in diesem Kontext denn nun genau? Hunde sind von Natur aus Fleischfresser – sie sind mit Wölfen, Schakalen und Wildhunden verwandt. Die wild lebenden…

Futter im Sommer

Sommerküche für Hund und Katze

Wenn die Temperaturen steigen, bevorzugen wir Menschen leichte Kost und verzichten meist auf schwere Mahlzeiten. Die Sonne und die Hitze lassen uns eher an Obst und Gemüse und weniger an üppiges Essen denken. Und unseren Vierbeinern geht es ganz genauso. Der Bedarf an Nahrung ist im Sommer wesentlich niedriger als in der kalten Jahreshälfte. Auch…

Hund und Barf im Urlaub

BARF im Urlaub

Sommerzeit ist Urlaubszeit – und es wird höchste Zeit für eine entspannte Auszeit am Meer oder in den Bergen. Und der Vierbeiner muss natürlich mit. Aber auch wenn wir uns sehr auf die freien Tage freuen und happy sind, stellt sich doch eine Frage: Wie gewährleiste ich die optimale BARF-Fütterung meines Lieblings fernab von Zuhause?…

Kinderleicht BARFEN für die Katze

Wir Menschen lieben gute, hochwertige Ernährung. Und wünschen uns diese natürlich auch für unsere kleinen Samtpfoten. Das heutige Fertigfutter entspricht jedoch leider weder ihrem Stoffwechsel noch ihrer Anatomie. Zu viele Geschmacksverstärker, Zucker und Getreide beeinflussen die Gesundheit unseres Lieblings und verursachen Krankheiten, die einfach zu vermeiden sind. Beispielsweise gehören Allergien, Diabetes und Unverträglichkeiten dazu. Um…

Zahnstein bei Tieren

Tierärztin Catharina Tode: Expertenbeitrag zum Thema Zahnstein

Zahnstein – ein häufiges Problem bei Hund und Katze Meist fällt Zahnstein erst auf, wenn der Mundgeruch unerträglich wird oder übermäßiger Speichelfluss auftritt. Dabei fängt das Problem schon viel früher an, nämlich mit ganz gewöhnlichem Zahnbelag (Plaque). Durch Verkalkung bildet sich im Laufe der Zeit dann der wesentlich hartnäckigere Zahnstein, der sich nach und nach…